Bach-Blütentherapie

Bach-Blütentherapie

Bach-Blütentherapie

Mit Hilfe der ausgleichenden Schwingungen der 38 von Dr. Edward Bach gefundenen Blüten-Essenzen kann aus dem Gleichgewicht geratenen Menschen (sowie Tieren) bei der Heilung von organischen, funktionellen und psychogenen Krankheiten geholfen werden.

Eine körperliche Erkrankung ist Endzustand einer Entwicklung, die bei emotionalen Sorgen und Ängsten, mangelnder Selbstverwirklichung, bei geistiger Negativität und Unruhe oder kontinuierlicher Anspannung ihren Anfang genommen hat. Durch diese Schädigungen und die Blockade einer freien Selbstentfaltung wird sich langfristig auch im körperlichen Bereich eine Störung einstellen. Daher setzt nicht nur der Ursprung einer Krankheit, sondern auch ihre Prävention, auf der geistig-seelischen Ebene an.

Inhalte – Bach-Blütentherapie

  • Diskussion aller 38 Blütenbilder
  • Diagnosemöglichkeiten
  • Eigendiagnostik
  • Auswahlmöglichkeiten
  • Dosierung
  • Herstellungs- und Anwendungsverfahren
  • Psychologische Zuordnung von Blütenmittelbildern

Termine 2021 – Bach-Blütentherapie

Grundkurs: 13.03.2021 | 9.00 – 17.00 | Praxis für Naturheilkunde, Einbeck

Grundkurs: 20.11.2021 | 9.00 – 17.00 | Praxis für Naturheilkunde, Einbeck

Preis für je einen Kurs: €135,-

Buchung der Seminare Bach-Blütentherapie

Mehr Informationen zu den Seminaren 2021 finden Sie hier.

Bei allen Seminaren wird für Verpflegung gesorgt. Materialien werden gestellt. Alle TeilnehmerInnen erhalten ein ausführliches Skript als Handreichung.

Bitte buchen Sie per Email unter mknoechelmann@aol.com. So erhalten Sie rasch eine Empfangsbestätigung und weiterführende Informationen zu Veranstaltung und Zahlung. Bitte beachten Sie hierfür die AGB für die Seminare (zu finden hier). Bei inhaltlichen oder organisatorischen Fragen melden Sie sich gern bei:

Martina Knöchelmann