Mineralstofftherapie und Biochemie nach Dr. Schüßler

Schüsslersalze Mineralstofftherapie

Mineralstofftherapie/Biochemie nach Dr. Schüßler

Diese biochemische Heilmethode wurde vom Arzt und Homöopathen Dr. Wilhelm H. Schüßler entwickelt. Die Therapie basiert auf Schüßlers Erkenntnis, dass im menschlichen Körper Mineralstoffe im Blut und in sämtlichen Zellen enthalten sind. Bei Krankheit ist das ausgewogene Verhältnis dieser Mineralstoffe zueinander gestört.

Die Therapie besteht darin, anhand von Symptomen sowie der Antlitzdiagnostik (u.a. Hautbeschaffenheit, Faltenbildung, Hautverfärbung) Dysbalancen festzustellen und diese durch Bereitstellung benötigter – homöopathisch aufbereiteter – Schüßlersalze auszugleichen. Schüßlersalze können als Konstitutionstherapie, zur Ausleitung und Entsäuerung sowie zur Behandlung individueller Beschwerden integrativ eingesetzt werden.

Inhalte – Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler

  • Einführung in die Mineralstofftherapie
  • Erarbeiten der 12 Haupt- und später entdeckten 12 Ergänzungsmittel
  • Kombination von verschiedenen Salzen
  • Diagnose
  • Verschiedene Darreichungsformen
  • Selbsterfahrung

Termine 2021 – Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler

Grundkurs: 14.03.2021 | 9.00 – 17.00 | Praxis für Naturheilkunde, Einbeck

Grundkurs: 21,11,2021 | 9.00 – 17.00 | Praxis für Naturheilkunde, Einbeck

Preis für je einen Kurs: €135,-

Buchung der Seminare Mineralstofftherapie nach Dr. Schüßler

Mehr Informationen zu den Seminaren finden Sie hier.

Bei allen Seminaren wird für Verpflegung gesorgt. Materialien werden gestellt. Alle TeilnehmerInnen erhalten ein ausführliches Skript als Handreichung.

Bitte buchen Sie per Email unter mknoechelmann@aol.com. So erhalten Sie rasch eine Empfangsbestätigung und weiterführende Informationen zu Veranstaltung und Zahlung. Bitte beachten Sie hierfür die AGB für die Seminare (zu finden hier). Bei inhaltlichen oder organisatorischen Fragen melden Sie sich gern bei:

Martina Knöchelmann